Geistliches

Für andere Menschen da zu sein, ist etwas Erfüllendes: ein Einsatz, der das eigene Leben bereichert. Das erfährt jeder, der es ausprobiert.

Selbstständig versorgen, in der Gemeinschaft geborgen

Viele ältere Menschen fühlen sich rüstig genug, ihr Leben selbstständig zu führen. Den Erfordernissen des Alltags sind sie ohne größere Probleme gewachsen. Doch – wäre es nicht schön, Gleichaltrige und Gleichgesinnte in erreichbarer Nähe zu haben? Gleichzeitig die Vorteile einer eigenen Wohnung zu genießen und die Sicherheit eines Seniorenzentrums?

Mit einer Seniorenwohnung der Boecker-Stiftung ist dies möglich. Und das „mitten in Witten“. An die Fußgängerzone angrenzend bieten wir 40 Seniorenwohnungen. Mobilität ist garantiert, denn Hauptbahnhof, Bus- und Straßenbahnhaltestellen befinden sich in unmittelbarer Nähe.

Das Unterhaltungsangebot, das sich durch die die räumliche Nähe zur stationären und Kurzzeitpflege von „Leben im Alter“ ergibt, kann sich sehen lassen! Heimchor, Sommerfest, Weihnachts- oder Silvesterfeier laden die Mieter ein. Auch ein Ausflug gehört zum Jahresprogramm. Langeweile adé!

Für den, der nicht mehr selbst kochen kann oder mag, ist es möglich, preisgünstig im BistroB im Haus Leben im Alter zu essen. Und wer auf Kaffee und Kuchen am Nachmittag nicht verzichten möchte, für den hält das Bistro an 7 Tagen in der Woche eine reichhaltige Kuchenauswahl bereit. Der Garten von „Leben im Alter“ schließlich lädt zum Erholen und Entspannen ein.

Die zwischen 42 qm und 80 qm großen Wohnungen eignen sich sowohl für einzelne Personen wie auch für Ehepaare. Natürlich werden sie durch die Mieter selbst eingerichtet.

Das Empfangsteam berät und vermittelt gern und hilft bei der Entscheidung. Sprechen Sie uns an!

dst@dst.tux4web.de info@dadadada.de