Wir reden mit!

Foto von links nach rechts: Herr Buschmeier, Herr Lohkamp, Frau Offert, Frau Loewer (Vorsitzende des Beirats), Frau Ihling (stellvertretende Vorsitzende des Beirats

Bewohner verlieren bei einem Einzug in das Haus nicht das Recht auf ein selbst bestimmtes Leben. Sie können und sollen ihr Leben bei Leben im Alter mit gestalten. Hier hilft der Beirat. Er ist ein wichtiges Bindeglied zwischen den Bewohnern und der Leitung des Seniorenzentrums Leben im Alter. Alle 2 Jahre werden die 5 Mitglieder des Heimbeirats neu gewählt.

Die Mitglieder des Beirates haben verschiedene Aufgaben. So begrüßen sie persönlich neue Bewohner und helfen bei der Eingewöhnung in der neuen Umgebung mit. Regelmäßig finden Heimbeiratsitzungen statt, in denen über Anregungen und Kritik der Bewohner gesprochen wird. Eine Mitarbeiterin des sozialen Dienstes berät und unterstützt den Heimbeirat bei dieser Aufgabe.

Weitere Aufgaben bei denen der Heimbeirat mitwirkt sind u.a.:

  • Änderungen des Heimentgeltes
  • Planung und Durchführung von Veranstaltungen
  • Alltags- und Freizeitgestaltung
  • Unterkunft und Verpflegung
dst@dst.tux4web.de info@dadadada.de