Gerne für Sie da!
Boeckers Tagespflege gGmBH
Breite Straße 30, 58452 Witten
Michelle Bittokleit

Boeckers Tagespflege, Pflegedienstleitung

02302207-291
E-Mail senden
Relana Bernsmann

Leben im Alter, Leitung Kurzzeitpflege, Leitung Boeckers Tagespflege

02302207-290
E-Mail senden
Einzugsberatung Kurzzeitpflege - Leben im Alter - Boecker-Stiftung gGmBH
Breite Str. 30, 58452 Witten
Nicole Maly-Lukas

Leben im Alter,
Einzugsberatung

02302 207 141
E-Mail senden
Einzugsberatung Seniorenzentrum - Haus am Voß'schen Garten - Boecker-Stiftung gGmBH
Ruhrstr. 50-52, 58452 Witten
Barbara Hoberg

Haus am Voß’schen Garten,
Einzugsberatung

0230228264503
E-Mail senden
Einzugsberatung Seniorenzentrum - Leben im Alter – Boecker-Stiftung gGmbH
Breite Str. 30, 58452 Witten
Nicole Maly-Lukas

Leben im Alter,
Einzugsberatung

02302 207 141
E-Mail senden
Seniorenwohnung - Leben im Alter- Boecker-Stiftung gGmBH
Breite Str. 30, 58452 Witten
Britta Özer

Leben im Alter, Empfang

023022070
E-Mail senden
Danuta Pieczora

Leben im Alter, Empfang

023022070
E-Mail senden
Magdalena Pawlik

Leben im Alter,
Empfang

023022070
E-Mail senden
Seniorenzentrum –
Haus am Voß'schen
Garten
zu Hause in der Senioren-WG für
Menschen mit Demenz.
Mehr erfahren
Seniorenzentrum –
Leben im Alter
Leben im Alter: Wo Fürsorge mehr als nur
ein Wort ist. Ein Zuhause, das Vertrauen,
Individualität und Komfort vereint.
Mehr erfahren
Kurzzeitpflege –
Leben im Alter
Unsere Kurzzeitpflege im Haus ‚Leben im
Alter‘: Zeitlich begrenzte Unterstützung
für langfristige Unabhängigkeit zu Hause.
Mehr erfahren

Kurzzeitpflege, Langzeitpflege und Tagespflege in der Boecker-Stiftung im Herzen von Witten

Unsere Einrichtungen im Zentrum der Stadt Witten bieten pflegebedürftigen Menschen Beratung zu den Angeboten der Boecker-Stiftung. Wir ermöglichen das Mitbringen persönlicher Gegenstände, respektieren den Wunsch nach einer persönlichen und wohnlichen Umgebung und bieten Rückzugsmöglichkeiten für Bewohnerinnen und Bewohner. Auch die Wünsche und Ängste der Angehörigen nehmen wir ernst und bieten ihnen Unterstützung an.
Unserem Stiftungsauftrag verpflichtet, wollen wir Ihnen und Ihren Angehörigen die bestmögliche Versorgung zukommen lassen. Neben pflegerischer Kompetenz und herzlicher Betreuung ist die hauseigene Küche für das leibliche Wohl ein wichtiger Bestandteil. Besuchen Sie uns im Bistro B und überzeugen Sie sich selbst.

Zu Gast sein in Boeckers Tagespflege

Die Boecker Stiftung setzt sich mit Leidenschaft für das Wohl älterer Menschen ein. Ihr Angebot umfasst liebevolle Tagespflege für Senioren mit professioneller Betreuung, individuellen Aktivitäten und Pflegeversorgung für eine bessere Lebensqualität. Entdecken Sie ihre auf Senioren abgestimmte Tagespflege.

Mehr erfahren

Zu Gast sein in der Kurzzeitpflege Leben im Alter

Auch im Alter und bei zunehmendem Hilfebedarf so lange wie möglich selbständig im eigenen Zuhause leben statt im Heim — das wünschen sich die Meisten. Der Aufenthalt als Kurzzeitpflegegast macht langfristig genau dies möglich. Wir sorgen dafür, dass Sie — für eine begrenzte Zeit — von uns die Pflege und Betreuung erhalten, die Sie dazu benötigen.

Mehr erfahren

Zu Hause sein im Seniorenzentrum Boecker-Stiftung Leben im Alter

Wenn das Alter und möglicherweise auch Krankheit ihren Tribut fordern, ist es lebenswichtig, von vertrauenswürdigen Menschen umgeben zu sein. Menschen, die sich sorgen und nicht nur „verwalten“, sondern die Pflege als eine verantwortungsvolle Aufgabe sehen.

Mehr erfahren

Zu Hause sein im Seniorenzentrum Haus am Voß’schen Garten

Anonymität und Krankenhaus-Atmosphäre? Nein, danke! In Wohngemeinschaften leben pflegebedürftige Menschen in kleinen Gruppen von bis zu zehn Personen. Dieses Lebenskonzept, insbesondere für Menschen mit Demenz, bietet rund um die Uhr Pflegepersonal.

Mehr erfahren

Zu Hause sein in der Seniorenwohnung

Viele ältere Menschen fühlen sich rüstig genug, ihr Leben selbstständig zu führen. Den Erfordernissen des Alltags sind sie ohne größere Probleme gewachsen. Doch – wäre es nicht schön, Gleichaltrige und Gleichgesinnte in erreichbarer Nähe zu haben? Gleichzeitig die Vorteile einer eigenen Wohnung zu genießen und die Sicherheit eines Seniorenzentrums?

Mehr erfahren

Engagement und Karriere

Offene Stellen in der Pflege – das sind nicht nur Jobs, sondern auch die Chance, Herzen zu berühren und Leben zu verändern. Wenn du dich jetzt bei uns bewirbst, wirst du Teil einer besonderen Gemeinschaft, die tagtäglich Liebe, Fürsorge und Unterstützung an die Menschen weitergibt, die es am meisten brauchen.

Direkt bewerben – unsere offenen Stellen

Neuigkeiten

Berichte von Veranstaltungen/Events oder Aktuelles aus den Einrichtungen

21. Mai 2024
Boecker-Kurier 6/2024
Titel: „Abend am Meer“ Nun liegt sie vor uns – eine frische Ausgabe des Boecker-Kuriers, die Leser und Interessen gleichermaßen begeistern wird. Es ist Zeit, eintauchen, erkunden und genießen! Themenübersicht: Eröffnung von Boeckers Tagespflege Angrillen […]
Mehr erfahren
7. Mai 2024
Die Einweihung der Boeckers Tagespflege war ein voller Erfolg!
Mit weit über 150 Besuchern und Gästen wurde am 03.05.2024 unsere Tagespflege im Herzen von Witten feierlich eingeweiht.
Mehr erfahren
4. April 2024
Dankeschön an die Ehrenamtlichen!
Dankeschön an die Ehrenamtlichen! Einen lieben Dank an unsere ehrenamtlichen MitarbeiterInnen, die uns nun nach der langen Pandemiezeit endlich wieder unterstützen dürfen. Die ehrenamtlichen MitarbeiterInnen unternehmen Spaziergänge mit unseren Bewohnerinnen und Bewohnern, führen Gespräche und […]
Mehr erfahren

BistroB – immer eine gute Idee!

Willkommen im Herzen von Witten! Im BistroB erwartet Sie mehr als nur köstliche Speisen und verlockende Kuchen. Hier erleben Sie Gemeinschaft, Herzlichkeit und das Gefühl, angekommen zu sein. Ein Ort, um genussvolle Momente mit Ihren Liebsten zu teilen. Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich von unserer Atmosphäre verzaubern. Wir freuen uns darauf, Ihnen ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern.

Mehr erfahren

Aus der Geschichte der Boecker-Stiftung:

„… betreuungsbedürftige Bürger bis zu ihrem Lebensende pflegen und sie körperlich und geistig betreuen…“

Emilie Boecker

Die Boecker-Stiftung wurde 1970 von den Wittener Textilkaufleuten Emilie und Gregor Boecker gegründet. Ihr Ziel war es, ihren Nachlass zum Wohl anderer einzusetzen, insbesondere für die Bürger von Witten, die durch ihre Kaufentscheidungen zu ihrem Vermögen beigetragen hatten. Daher entschieden sie sich, ein „Altenwohn- und Pflegeheim“ zu errichten und die Betreuung älterer Menschen in den Mittelpunkt der Stiftungsaktivitäten zu stellen. Ihr Engagement für Bedürftige wurzelte tief in ihrem christlichen Glauben, und sie öffneten die Stiftung für beide christlichen Konfessionen. Heute betreibt die Boecker-Stiftung zwei Seniorenzentren in zentraler Lage in Witten mit insgesamt 41 Seniorenwohnungen und 184 Betreuungsplätzen für ältere Menschen. Der Name der Stiftung und ihre Dienstleistungen stehen für herausragende Qualität und höchste Zufriedenheit der Bewohner und ihrer Angehörigen.

Mehr erfahren